Skip to main content
Copyright joelschweizer.ch

Zahlen und Fakten zur Westumfahrung Biel-Bienne

80 Prozent des Verkehrs in Biel und Nidau besteht aus Agglomerationsverkehr. 20 Prozent entfallen auf den Transitverkehr. Weitere interessante Fakten und Zahlen zum neuen Autobahnabschnitt:


  • Westast: 2,3 Kilometer (Heideweg bis Seevorstadt)
  • Zubringer rechtes Bielerseeufer: 2,2 Kilometer
  • Umfahrung Vingelz: 2,7 Kilometer
  • Tunnel Weidteile (vierspurig, zwei getrennte Röhren): 1,4 Kilometer, davon 1 Kilometer im Rahmen der Westumfahrung, 0,4 Kilometer im Brüggmoos
  • Tunnel City (vierspurig, zwei getrennte Röhren): 0,7 Kilometer
  • Porttunnel, (zweispurig, im Gegenverkehr betrieben): 1,8 Kilometer
  • Vingelztunnel, (zweispurig, im Gegenverkehr betrieben): 2,3 Kilometer
  • Kanalbrücke Port-Brügg, vierspurige Brücke über den Nidau-Büren-Kanal
  • Tunnel City, inkl. Seevorstadt: 10 Jahre
  • Bienne Centre: 10 Jahre
  • Tunnel Weidteile: 9 Jahre
  • Zubringer rechtes Bielerseeufer: 9 Jahre
  • Umfahrung Vingelz: 8 Jahre 


Es ist mit einer Gesamtbauzeit von 12 bis 15 Jahren zu rechnen, je nachdem wie viele Arbeiten gleichzeitig ausgeführt werden können.

  • Westumfahrung Biel: 2,2 Mia. Franken (inkl. Mwst)
  • Westast: 1,66 Mia. Franken (inkl. Mwst)
  • Zubringer rechtes Seeufer: 260 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Umfahrung Vingelz: 250 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Verkehrlich flankierende Massnahmen Westumfahrung Biel: 37 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Total verkehrlich flankierende Massnahmen A5 Umfahrung Biel-Bienne: 75 Mio. Franken (inkl. Mwst)
  • Umfahrung Vingelz und Westast: 87 Prozent Bund, 13 Prozent Kanton
  • Nationalstrasse: 74 Prozent Bund, 26 Prozent Kanton
  • Verkehrlich flankierende Massnahmen: 60 Prozent Bund und Kanton, 40 Prozent Gemeinden